Oktav- und Drittfrequenzband-Ansicht in NoiseTools

In der Ansicht Frequenzbänder werden, sofern verfügbar, die Oktav- und Terzbanddaten für die ausgewählte Messung angezeigt. Die Standardansicht ist der Gesamt-Leq für jedes Oktavband zusammen mit den berechneten NR- und NC-Werten. Zusätzlich zu den gesamten Oktavbandmessungen wird ein Zeitverlauf oder ein Rauschprofil gespeichert.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Zeitverlauf, um auf diese Anzeige zuzugreifen. Das Diagramm und die numerischen Daten zeigen die erste Geräuschprobe im Profil. Drücken Sie die Wiedergabetaste am unteren Rand des Diagramms, um die Daten automatisch wiederzugeben, oder verwenden Sie den Schieberegler, um manuell durch die aufgezeichneten Daten zu navigieren.

Mit dem Schieberegler können Sie entweder eine einzelne Probe oder einen Zeitraum mit vielen Proben auswählen. In diesem Fall wird der Leq anhand der ausgewählten Daten neu berechnet und im Balkendiagramm angezeigt.

Klicken Sie auf die Schaltflächen Show A oder Show C, um die Oktavbanddaten mit den hinzugefügten dB (A) - oder dB (C) -Korrekturen zu überlagern. Klicken Sie auf die Schaltflächen NR oder NC, um die entsprechenden NR- oder NC-Kurven auf die Oktavband-Messdaten zu legen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Diagramm, um es als Bild (JPEG oder PNG) zur Verwendung in anderen Programmen zu exportieren.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die numerischen Daten, um sie als XML- oder CSV-Datei zur Verwendung in anderen Programmen zu exportieren. Um die Messung auszudrucken, klicken Sie oben auf den Messregistern auf die Schaltfläche Aktionen und wählen Sie Schnellbericht.

Wenn der Bericht fertig ist, klicken Sie auf Vorschau der Ansicht, Speichern, um den Bericht (HTML, XML oder PDF) zu speichern oder direkt zu drucken.