NoiseTools Storage Manager

Das Lagerverwalter Zeigt an, wie viel Speicherplatz NoiseTools für verschiedene Elemente verwendet und wie viele Messungen Sie in Ihrer Datenbank haben.

Datenbanken

Dies zeigt die Größe und Anzahl der Messungen in Ihrer aktuellen Datenbank. Außerdem werden die Gesamtgröße und die Abmessungen aller Datenbanken angezeigt, für die NoiseTools eingestellt ist.

Das Pack Mit der Schaltfläche wird der Komprimierungs- und Reparaturprozess für die Datenbank gestartet. Sie müssen dies höchstwahrscheinlich nicht verwenden, es sei denn, Sie werden vom Cirrus-Support dazu aufgefordert.

Wenn Sie jedoch kürzlich eine große Anzahl von Messungen aus der Datenbank gelöscht haben, können Sie viel Speicherplatz sparen, indem Sie die Pack-Funktion ausführen.

Audiospeicher

Hier werden Speicherort, Größe und Anzahl der Dateien Ihres Audio-Speicherverzeichnisses angezeigt. Aufgrund der Größe der Audiodateien werden diese getrennt von den Hauptmessinformationen gespeichert.

Das Veränderung Mit der Schaltfläche können Sie das Audio an einen anderen Ort verschieben, z. B. auf eine zweite Festplatte. Klicken Sie auf diese Schaltfläche und wählen Sie den neuen Speicherort für Audiodateien. NoiseTools verschiebt dann alle Dateien an den neuen Speicherort. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen, abhängig von der Größe der Dateien und der Geschwindigkeit Ihrer Festplatten.

Das Nicht verwendet löschen Mit der Schaltfläche können Sie alte, nicht verwendete Audiodateien entfernen, die möglicherweise noch vorhanden sind. Wenn Sie kürzlich Messungen gelöscht haben, die mit Audiodateien verknüpft waren, sind diese Dateien möglicherweise noch auf der Festplatte gespeichert. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um alte Dateien zu suchen und zu entfernen. Dies kann bis zu einer Minute dauern.

Das Konvertieren Mit der Schaltfläche können Sie ändern, wie Audio in der Datenbank gespeichert wird.

Cache herunterladen

Hier werden die Größe und das früheste Datum der im Download-Cache gespeicherten Dateien angezeigt. Dadurch wird eine Sicherungskopie der Messungen beim Herunterladen gespeichert.

Dies ist derzeit für den Endbenutzer nicht verwendbar, kann jedoch für die Mitarbeiter des Cirrus-Supports hilfreich sein, um Messungen wiederherzustellen oder Probleme zu diagnostizieren.

Wenn dies viel Festplattenspeicher beansprucht, können Sie auf die Schaltfläche Löschen klicken, um ihn zu entfernen.