Kann ich Bilder zu Messungen in NoiseTools hinzufügen?

Wenn Sie während des Messens Fotos aufnehmen, können Sie diese zur Messung in NoiseTools hinzufügen. Dies ist eine sehr einfache Methode, um Aufzeichnungen über die einzelnen Messungen zu erstellen.

Sammeln Sie zunächst alle Bilder, die Sie verwenden möchten, und kopieren Sie sie in den Ordner Eigene Bilder \ NoiseTools in Windows. Dieser Ordner wird von NoiseTools erstellt, wenn Sie das Fenster "Bilder hinzufügen" zum ersten Mal öffnen. Wenn er nicht vorhanden ist, können Sie ihn jetzt selbst erstellen.

Öffnen Sie die Messung, an die Sie ein Bild anhängen möchten, auf normale Weise. Klicken Sie anschließend auf der Registerkarte Messung auf Menü> Bild hinzufügen. Dies öffnet das Bilderfenster.

Klicken Sie auf Bilder suchen und warten Sie, während NoiseTools die Liste der relevanten Bilder auffüllt. NoiseTools durchsucht den Ordner, in dem Sie die Bilder ablegen, und vergleicht den Zeitstempel mit dem Zeitpunkt der Messung. Sobald die Liste angezeigt wird, sehen Sie ein kleines Vorschaubild und eine farbcodierte Partitur. Das Bild mit einem grünen Stern oder der höchsten Punktzahl entspricht am besten der Messung.

Wählen Sie ein Bild aus der Liste aus, um eine größere Vorschau anzuzeigen. Klicken Sie dann auf Ausgewähltes Bild anhängen, um das Bild an die Messung anzuhängen.

Wenn keine Bilder angezeigt werden, war keines der Bilder im Ordner innerhalb einer halben Stunde von der Messzeit entfernt. Damit diese Funktion am besten funktioniert, sollte die Uhr der Kamera mit der des Schallpegelmessers übereinstimmen.

Wenn der Zeitstempel des Bildes nicht mit dem der Messung übereinstimmt, an die Sie es anhängen möchten, können Sie im Fenster "Bild hinzufügen" auf "Bild suchen" klicken.