Informationen zum Batterie-Sicherheitsdatenblatt

Geräuschmessgeräte von Cirrus Research verwenden verschiedene Batterietechnologien, um die interne Stromversorgung zu gewährleisten.

Die Details dieser Batterien finden Sie unten. Sicherheitsdatenblätter für jeden Batterietyp finden Sie in der Informationsbibliothek unter www.cirrusresearch.co.uk/library/technical-notes/

Alkali-Batterien

AA-, AAA- und PP3-Alkalibatterien werden in den meisten tragbaren Schallpegelmessgeräten, akustischen Kalibratoren und Zubehörteilen verwendet.

NiMH-Batterien (Nickel-Metallhydrid)

NiMH-Akkus werden in den Rauschdosimetern doseBadge (CR: 100A, CR: 100B, CR: 110A, CR: 110AIS, CR: 112A, CR: 112AIS und CR: 120A) verwendet.

Die MK: 4-Versionen (CR: 100A, CR: 100B, CR: 110A, CR: 110AIS, CR: 112A, CR: 112AIS) verwenden einen Satz wiederaufladbarer Ni-MH-Knopfzellen.

Das CR: 120A doseBadge5 verwendet einen Satz AAA-NiMH-Batterien.

Der Akku ZE: 100 verwendet einen Satz von 16 NiMH-Zellen vom Typ D.

Lithiumbatterien 

Die Funkfernbedienungen RC: 101A und RC: 199 verwenden eine einzige nicht wiederaufladbare CR2032-Lithium-Primärknopfzelle.

Die Schallpegelmesser CR: 260 und CR: 800 (alle Versionen) verwenden eine einzige nicht wiederaufladbare Lithium-Primärknopfzelle CR2032.

Die Details dieser Batterien finden Sie unten. Sicherheitsdatenblätter für jeden Batterietyp finden Sie in der Informationsbibliothek unter www.cirrusresearch.co.uk/library/technical-notes/