Kommendes Webinar | Hand-Arm-Vibrationen verstehen und managen

doseBadge® erweist sich als kein Problem für Patterson Pumps

doseBadge® erweist sich als kein Problem für Patterson Pumps

Eine zufällige Einführung in die Cirrus-Forschung auf einer US-amerikanischen Gesundheits- und Sicherheitskonferenz erwies sich als sehr glückliches Timing für Greg Dobson. Greg ist Umwelt- und Sicherheitsmanager bei der Patterson Pump Company, einem der weltweit führenden Anbieter von Qualitätspumpen für die Bereiche Hochwasserschutz, Industrie, Brandschutz, Kommunal- und HLK.

Er erklärt in seinen eigenen Worten: “Während meiner Teilnahme an der Georgia Health, Safety and Environmental Conference stellte mir ein Aussteller den drahtlosen doseBadge® vor. Um ehrlich zu sein, war ich auf dem Markt, um unser veraltetes Dosimeter zu ersetzen, und wollte mich nicht mit dem Entwirren von Kabeln und der Verwendung von Schraubendrehern befassen, um die Abdeckungen des Lesegeräts zu entfernen, um die Testergebnisse zu überprüfen.”

Greg kaufte zwei doseBadges® und ein Lesegerät, damit er die Testdaten direkt auf seinen Computer herunterladen konnte.

Aber das doseBadge® erwies sich wirklich als nützlich, als Greg hörte, dass das Gehörschutzprogramm des Unternehmens einen Mitarbeiter aufgenommen hatte, der im Vergleich zu seinem Ausgangs-Hörtest eine “Schwellenverschiebung” in seinem Gehör festgestellt hatte.


“Der doseBadge®



ist kabellos,

praktisch unzerstörbar

und so einfach zu bedienen.”

Eine Standard-Schwellenverschiebung (Standard Threshold Shift, STS) ist in der OSHA-Norm für die Exposition gegenüber Lärm am Arbeitsplatz in 29 CFR 1910.95(g)(10)(i) definiert als eine Änderung der Hörschwelle (relativ zum Ausgangsaudiogramm für diesen Mitarbeiter) von durchschnittlich 10 Dezibel (dB) oder mehr bei bestimmten Frequenzen auf einem oder beiden Ohren.

Greg führte sofort einen Dosimeter-Test des Mitarbeiters mit dem doseBadge® durch.

“Da ich bereits Erfahrungen mit anderen ‘Gürtelclip’-Dosimetern gesammelt habe, freue ich mich immer darauf, diese Tests jetzt durchzuführen”, sagte er. “Mit dem doseBadge® ist es kabellos, nahezu unzerstörbar und so einfach zu bedienen. Als die Tests abgeschlossen waren, steckte ich den doseBadge® in das Lesegerät und drückte die Taste “Lesen”. Einfacher geht’s nicht!”

Der Test ergab, dass der Lärmpegel in der Arbeitsumgebung des Mitarbeiters auf einem Niveau lag, das darauf hindeutete, dass die Ursache für seinen Hörverlust irgendwo außerhalb der Arbeit lag.

“Wir begannen sofort mit der Untersuchung der Ursache des Hörverlusts des Mitarbeiters und stellten fest, dass der Mitarbeiter an mehreren Aktivitäten außerhalb der Arbeit teilnahm, die einen hohen Lärmpegel erzeugten, und stellten außerdem fest, dass der Mitarbeiter Medikamente einnahm, von denen bekannt ist, dass sie im Laufe der Zeit Hörverlust verursachen. Alle diese Informationen wurden an einen Audiologen weitergeleitet und das endgültige Ergebnis der Untersuchung wurde als “nicht arbeitsbezogen” eingestuft.

Kurz gesagt, Audiogramme bestimmen den Hörverlust, liefern aber keine Daten, um die Ursache des Hörverlusts zu bestimmen.”

Durch eine gründliche Untersuchung der möglichen Ursachen war Greg in der Lage, festzustellen, ob eine Standardschwellenschicht arbeitsbedingt war oder nicht, und der erste Schritt bestand darin, einen zeitgewichteten Durchschnitt der Arbeitsumgebung durchzuführen – genau das, wofür das doseBadge® entwickelt wurde.

“Die Funktionalität

, die die Leseeinheit

bietet, und ihre

Fähigkeit, detaillierte Berichte zu erstellen,

sind

unübertroffen.”

“Die Funktionalität, die die Leseeinheit bietet, und ihre Fähigkeit, detaillierte Berichte zu erstellen, sind unübertroffen”, so Greg abschließend. “Warten Sie nicht, bis Sie feststellen, dass ein Mitarbeiter an Hörverlust leidet. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter die festgelegten Gehörschutzrichtlinien befolgen, führen Sie jährliche Audiogramme durch, um das Gehör Ihrer Mitarbeiter zu überwachen, untersuchen Sie Hörverluste gründlich und verwenden Sie Geräte, die Ihnen die Daten liefern, die Sie benötigen, um effektiv festzustellen, woher das Problem NICHT kommt.”

Wir empfehlen

Cirrus-Produkte, die in dieser Fallstudie verwendet werden

Personal Noise Dosimeter
Original doseBadge

The doseBadge noise dosimeter is ideal for recording the noise levels experienced by an individual throughout the course of the day.

Zweikanal-Messgerät mit Rauschprofildaten
Robustes Metallgehäuse, perfekt für Arbeitsumgebungen
LAeq, LCpeak und Expositionswertparameter
Manipulationssicher ohne externe Bedienelemente
NoiseTools Analyse-Software

NoiseTools is our licence-free noise measurement database, supplied as standard with our sound level meters, noise dosimeters, and noise measurement kits, to help you manage and control noise levels in your workplace or in the environment.

Lizenzfrei ohne Installationsbeschränkungen und lebenslange kostenlose Updates
Wählen Sie ganz einfach Gehörschützer aus Empfehlungen aus, die auf Ihren Ergebnissen basieren
Greifen Sie auf eine Reihe integrierter Berichte zu oder erstellen Sie detaillierte Berichte aus Ihren Daten
Automatische Erkennung von Datenqualität und Zuverlässigkeit über AuditStore
Jaymee-lee Tolliday
Jaymee-lee Tolliday
Marketing Coordinator

Jaymee-Lee ist Digital Marketing Executive bei Cirrus Research, spezialisiert auf die Verwaltung aller unserer Social-Media-Profile, das Schreiben von Blogs, Pressemitteilungen und dem monatlichen Newsletter von Cirrus Research – Noise Matters.

Related Posts
Leave a Reply

Your email address will not be published.Required fields are marked *