Kommendes Webinar | Hand-Arm-Vibrationen verstehen und managen

Cirrus Research: Die Schallmauer im Motorsport durchbrechen

Cirrus Research: Die Schallmauer im Motorsport durchbrechen

Die Veranstaltung in Snetterton an diesem Wochenende ist eine weitere Demonstration der Arbeit von Cirrus Research in der Motorsportbranche, die auf unsere Partnerschaft mit dem weiblichen Rallye-Star Ashleigh Morris und unsere fortgesetzte Unterstützung der Motorsport News Circuit Rally Championship für die Saison 20/21 folgt. Wir können es kaum erwarten, Max und Callum am Wochenende in Aktion zu sehen. Wir werden am Sonntag ITV4 einschalten, um herauszufinden, wie es ihnen geht!

Es ist nicht zu leugnen, dass es enorm viel Spaß macht, so eng mit dem Motorsport verbunden zu sein, und eine gute Ausrede, um das Cirrus-Hauptquartier zu verlassen und einige Zeit umgeben von großartig aussehenden Autos und unglaublich talentierten Fahrern zu verbringen. Aber unser Engagement im Motorsport ist weit mehr als eine Ausrede für einen lustigen Tag. Es untermauert perfekt die Mission von Cirrus Research und zeigt genau, warum wir tun, was wir tun.

Seit mehr als 50 Jahren ist es unsere Mission, das Gehör und die Gesundheit der Menschen zu schützen und die Umwelt vor den Gefahren von übermäßigem Lärm zu schützen. Doch nicht nur durch Lärm bei der Arbeit oder in der Schwerindustrie sind Mensch und Umwelt betroffen: Lärm ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken und oft der Grund, warum wir Spaß an den Dingen haben, die wir tun. Und wenn wir Spaß haben, ist es weniger wahrscheinlich, dass wir uns selbst schützen, besonders wenn das, wovor wir uns schützen müssen, Teil des Vergnügens ist. Obwohl wir den Lärmpegel, dem Motorsportzuschauer ausgesetzt sind, nicht direkt beeinflussen können, können und haben wir eingegriffen, um den Motorsport für Teilnehmer und Teilnehmer sowie für die Umwelt sicherer zu machen.

Max Coates mit seinem Elite Motorsport MINI

Max Coates mit seinem Elite Motorsport MINI

Im Jahr 2019 wurde Cirrus Research der technische Akustikpartner von Motorsport UK, dem Dachverband aller Renn- und Rallye-Wettkämpfe im Vereinigten Königreich, was es uns ermöglichte, unsere Lärmmessgeräte den Technischen Kommissaren zur Verfügung zu stellen. Jetzt werden unsere Optimus+ und CR:310 Schallpegelmesser häufig bei Motorsportveranstaltungen im ganzen Land eingesetzt, um den Geräuschpegel von Konkurrenzfahrzeugen zu testen. Dieser Prozess der technischen Abnahme stellt sicher, dass Autos nicht gegen die von Motorsport UK vorgeschriebenen Lärmbeschränkungen verstoßen, wodurch die Auswirkungen von Fahrzeuggeräuschen auf Wettbewerber, Zuschauer und die Umwelt reduziert werden.

Im Rahmen unserer Partnerschaft mit Motorsport UK haben wir eine Studie mit unseren doseBadge-Lärmdosimetern durchgeführt. Die Studie untersuchte den Lärmpegel, dem Fahrer und Navigatoren während einer Veranstaltung ausgesetzt sind, und die Ergebnisse werden verwendet, um zu verstehen, wie die Teilnehmer vor den Gefahren von übermäßigem Lärm geschützt werden können.

Motorsport-Kommissar Martin Beamish testet mit einem Optimus+ Schallpegelmesser das Fahrzeuggeräusch während der MSN Circuit Rally Championship

Motorsport-Kommissar Martin Beamish testet mit einem Optimus+ Schallpegelmesser das Fahrzeuggeräusch während der MSN Circuit Rally Championship

Wir haben mehrere fest installierte Umgebungslärmmonitore an verschiedenen Motorsportorten im ganzen Land installiert. Diese Instrumente messen und überwachen den Lärmpegel an Veranstaltungstagen, um sicherzustellen, dass die Beschränkungen nicht verletzt werden. Diese Einschränkungen sollen dazu beitragen, die Anwohner und die Umwelt vor den Schäden zu schützen, die durch Lärmbelästigung verursacht werden können.

Wir haben auch ein brandneues Produkt entwickelt, das einen direkten Bezug zur Welt des Motorsports hat. Der neue GPS-fähige Schallpegelmesser Optimus+ wurde auf einer weltberühmten Rennstrecke in Großbritannien im Rahmen eines actiongeladenen Rennwochenendes für einen globalen Motorsportwettbewerb getestet. Dieses neue Instrument ermöglicht Technischen Kommissaren und Umweltberatern vollständige Transparenz bei der Berichterstattung über den Lärmpegel in und um Motorsportstätten und liefert ihnen die Informationen, die sie benötigen, um fundiertere Entscheidungen zur Lärmreduzierung und zum Schutz von Mensch und Umwelt zu treffen.

Im Laufe unserer 50-jährigen Geschichte waren wir mit der gesamten Automobilindustrie verbunden und lieferten akustische Messlösungen für einige der größten Namen der Branche, darunter Triumph Motorcycles und MSport. Es gibt noch viel mehr, aber leider dürfen wir es aus Gründen der Vertraulichkeit nicht sagen!

Cirrus Research wird auch in Zukunft die Motorsportindustrie unterstützen und Barrieren für das Vergnügen der Menschen überwinden, indem es die Ausrüstung bereitstellt, die zum Schutz des Gehörs, der Gesundheit und des Wohlbefindens der Menschen sowie zum Schutz der Umwelt vor den Gefahren der Lärmbelästigung erforderlich ist.

Jaymee-lee Tolliday
Jaymee-lee Tolliday
Marketing Coordinator

Jaymee-Lee ist Digital Marketing Executive bei Cirrus Research, spezialisiert auf die Verwaltung aller unserer Social-Media-Profile, das Schreiben von Blogs, Pressemitteilungen und dem monatlichen Newsletter von Cirrus Research – Noise Matters.

Related Posts
Leave a Reply

Your email address will not be published.Required fields are marked *